Mietrecht

Eigenbedarfskündigung

Eine Kündigung wegen Eigenbedarfs setzt den Nachweis von ernsthaftem Überlassungs- und Nutzungswillen voraus. Der Überlassungswille muss bereits zum Zeitpunkt des Ausspruchs der Kündigung bestehen.

AG München vom 14.04.2018, Az. 433 C 16581/17, PM München Nr. 25 vom 29.03.2019


Zurück