Arbeitsrecht

Erfassung der effektiven Arbeitszeit

In einem Verfahren vor dem EuGH wird dem Gerichtshof vorgeschlagen, festzulegen, dass Unternehmen dazu verpflichtet sind, ein System zur Erfassung der täglichen effektiven Arbeitszeit einzuführen. Dies sei zur Erhaltung aller Verpflichtungen aus der Richtlinie 2003/88 notwendig, insbesondere hinsichtlich der Grenzen der täglichen Arbeitszeit und der Leistung von Überstunden.

EuGH PM 8/19 vom 31.01.2019, Az. C-55/18


Zurück