Covid 19-Pandemie

Kontoüberziehung

Einem Arbeitnehmer kann aufgrund der Folgen der Covid 19-Pandemie gegenüber seiner Bank eine verlängerte Frist zur Rückzahlung seiner Kontoüberziehung zugesprochen werden. Voraussetzung für die Stundung ist aber, dass er aufgrund der durch die Pandemie hervorgerufenen außergewöhnlichen Verhältnisse Einnahmeausfälle (in diesem Fall Kurzarbeit) hat und ihm deshalb die Erbringung seiner Leistung nicht zumutbar ist.

OLG Frankfurt, Pressemitteilung vom 14.04.2020


Zurück