Insolvenzrecht

Aussetzung der Insolvenzantragsverpflichtung für unwettergeschädigte Unternehmen

Die Bundesregierung hat am 04.08.2021 die vom Bundesministerium für Justiz vorgelegte Formulierungshilfe für die Koalitionsfraktionen zur vorübergehenden Aussetzung der Insolvenzantragspflicht aufgrund der Unwetterkatastrophe im Juli 2021 beschlossen.

 

BMJV Pressemitteilung vom 04.08.2021

 

 

 

 


Zurück