Familienrecht

Das Familienrecht regelt die rechtlichen Beziehungen der durch Ehe oder Lebenspartnerschaft, Familie und weiterer Verwandtschaft miteinander verbundenen Personen.

Womöglich beschäftigen Sie sich derzeit mit einer der folgenden Fragen:

Ehevertrag

  • Sie möchten heiraten und denken darüber nach, sich für den Fall des Scheiterns der Ehe durch einen von uns ausgearbeiteten Ehevertrag abzusichern?
  • Sie haben sich von Ihrem Partner getrennt und möchten Klarheit über Fragen wie Unterhalt, Sorge- und Umgangsrecht  für die Kinder, Verteilung des Hausrats und Ähnliches?
  • Sie fragen sich, wer in der gemeinsamen Wohnung wohnen bleiben kann und wer ausziehen muss (siehe auch Mietrecht)?

 

Scheidung

  • Denken Sie bereits an Scheidung und möchten wissen, wie das Vermögen im Fall der Scheidung aufgeteilt wird oder wie sich Ihr Rentenanspruch gestaltet?
  • Sie waren bei Ihrem Ehegatten in dessen Firma angestellt und nach der Trennung erhalten Sie die Kündigung (siehe auch Arbeitsrecht)?

 

Weitere Informationen zum Thema Scheidung finden Sie auf:

http://www.scheidung.org/ 

 

Häusliche Gewalt

  • Sie oder Ihre Kinder sind Opfer häuslicher Gewalt geworden?

    Wir unterstützen Sie im Verfahren auf Wohnungszuweisung, um Sie vor weiteren Übergriffen zu schützen.

 

Trennungsvereinbarung

Wir beraten und vertreten Sie bei der Abfassung eines Ehevertrages ebenso wie bei der Formulierung einer Trennungsvereinbarung bis hin zur Scheidung und deren Folgen wie Zugewinnausgleich, Unterhalt für den Ehegatten, Versorgungsausgleich, Hausrat und das weitere Schicksal der bisherigen Ehewohnung.

Mit einer Trennung geht auch meist das Bedürfnis nach einer Klärung einher, wem künftig die Immobilie oder sonstiges Vermögen gehören soll. Auch hier gilt, dass eine einvernehmliche Regelung in aller Regel für alle Beteiligten sinnvoller und natürlich auch kostengünstiger ist als eine jahrelange nervenaufreibende Auseinandersetzung vor Gericht. Wir stehen Ihnen hierbei zur Seite.

Kindschaftssachen

Zu den Kindschaftssachen zählt man unter anderem das Sorgerecht, das Umgangsrecht und das Recht des Kindesunterhaltes. Bei diesen Themen ist Feingefühl und Verständnis vor allem für die Belange der von einer Trennung ohnehin belasteten Kinder unbedingt erforderlich, worauf wir großen Wert legen.

Oftmals zeigt sich im Gespräch mit den Eltern, weshalb in Wahrheit so verbissen gekämpft wird und es besteht die Möglichkeit, durch Vermittlung eine für alle Beteiligten annehmbare Lösung zu finden.

 

Steuerliche Aspekte

Auch Fragen des Steuerrechtes stellen sich im Familienrecht; so ist es zum Beispiel wichtig zu wissen, ob und wann eine gemeinsame steuerliche Veranlagung nach einer Trennung möglich oder sogar vom Partner erzwungen werden kann. Hier ist es von großem Vorteil, dass wir Hand in Hand mit Steuerberatern in unserem Haus zusammenarbeiten. So können komplexe steuerliche Sachverhalte im Nu aufgeklärt und gelöst werden.

Nichteheliche Lebensgemeinschaften

Ein in der heutigen Zeit immer mehr an Bedeutung gewinnender Bereich des Familienrechtes stellt der Komplex der nichtehelichen Lebensgemeinschaft dar. Auch hier beraten wir Sie ausführlich über die möglichen rechtlichen „Fallstricke“ solcher Beziehungen und unterstützen Sie bei der Regelung der Vermögensverhältnisse ebenso wie bei der Frage, wie beide Partner sich gegenseitig im Alter (siehe auch Erbrecht) absichern können.

Sicher möchten Sie trotz der Entscheidung gegen die Ehe dennoch gesichert wissen, dass sich Ihr Partner um ihre gesundheitlichen und finanziellen Belange für den Fall einer Erkrankung oder eines Unfalles kümmern darf.

Wir unterstützen Sie gerne bei der Ausarbeitung entsprechender Verfügungen.

Elternunterhalt

Angesichts der steigenden Lebenserwartung der Elterngeneration und dem Erfordernis der Kinder, vollschichtig zu arbeiten, erlangt der Aspekt des Elternunterhaltes immer größere Bedeutung. Oft herrscht der Irrglaube, man müsse das Eigenheim verkaufen, um seine Eltern finanziell unterstützen zu können.

Wir beraten Sie ausführlich über dieses komplexe Thema.