VW Dieselskandal

Anspruch auf Ersatz des Minderwertes

Dem Käufer eines Pkw VW mit Dieselmotor, der mit einer Prüfstanderkennungssoftware ausgestattet ist, kann gegen den Fahrzeughersteller den sogenannten kleinen Schadensersatzanspruch (Anspruch auf Ersatz des Minderwerts) geltend machen. Für die Bemessung dieses kleinen Schadenersatzanspruches ist zunächst der Vergleich der Werte von Leistung (Fahrzeug) und Gegenleistung (Kaufpreis) im Zeitpunkt des Vertragsschlusses maßgeblich.


BGH vom 06.07.2021, Az. VI ZR 40/20



Zurück